Programm

Das Ausbildungsprogramm beruht auf dem Kunstunterricht, Malunterricht und Zeichenunterricht der klassischen Sankt-Petersburger Kunstschule. Dieser ist nach Schwierigkeitsgrad von einfachen zu komplexeren Formen gestaffelt:

– Stillleben
– Perspektive
– Landschaft
– Aktzeichnen
– Porträt

Außerdem enthält das Programm das Zeichnen oder Malen antiker Gipsabgüsse oder Stilllebens, den richtigen Aufbau eines Interieurs und Exterieurs sowie Tierzeichnung. Folgende Maltechniken werden in diesem Zusammenhang unterrichtet:

– Aquarell-Malerei
– Akryl-Malerei
– Guasch-Malerei
– Pastell-Malerei
– Bleistiftzeichnung
– Federzeichnung
– Kohlezeichnung
– Comic-Zeichnen

Eines der Ziele der Ausbildung ist das Anlegen einer Mappe (Mappenkurs) sowie die Vorbereitung der Schüler zur Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen, Fachhochschulen oder Berufskollegs mit Fachrichtung Gestaltung. Dies schließt folgende Fachrichtungen ein:

– Grafikdesign, Kommunikationsdsign und Modedesign
– Architektur
– Filmset-Gestaltung und Bühnenbild

Bitte denken Sie daran:
Je früher man mit der dem Anlegen der Bewerbungsmappe anfängt, desto größer ist die Chance aufgenommen zu werden!

Der Unterricht findet in Gruppen zu je 4-5 Schülern statt. Der Lehr- und Zeitplan wird an die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers angepasst. Die Ausbildung erfolgt somit völlig individuell.